Wir bieten Ihnen an...

Mit einem Doppelklick auf die Bilder erhalten Sie einen detaillierten Einblick in unsere Arbeiten.

Alpiner Spezialtiefbau

Hier bieten wir unseren Kunden die Ausführung von Spezialtiefbauarbeiten - selbst unter schwierigen oder schwersten Bedingungen. Wir bieten das Rundum-Paket für Gründungen, Felssicherungen bzw. Verankerungen. Bei Bedarf ist es auch möglich unsere Gerätschaften (transportfähig zerlegt und danach wieder zusammengebaut) und Materialien mit dem Hubschrauber einzufliegen. Wie zum Beispiel auf der Zugspitze oder im Höllental (siehe Bilder).

Arbeiten unter engsten Bedingungen

Arbeiten unter sehr schwierigen Platzverhältnissen z.B. in Kellerräumen zum Nachgründen von Gebäuden für die Erhöhung der Traglasten bzw. bei Nachgründungen durch Setzungen sind für uns kein Problem. Ausführungen durch Verpresspfähle, sowie Injektionen oder Spritzbetonabfangungen führen wir gerne für Sie aus.

Berliner Verbau

Hierbei bieten wir die Herstellung von Verbauarbeiten für die Sicherung von Baugruben mit Trägerverbau und verschiedenen Ausfangsmöglichkeiten wie zum Beispiel Kanaldielen, Stahlplatten, Holz oder Spritzbeton für kleine bis große Baustellen von 10 qm bis 1.000 qm bei Verbauhöhen von 1-8 Meter Höhe.

Bohrpfahlarbeiten

Die Ausführung von Bohrpfählen mit 0,30m bis 1,00m Durchmesser und Tiefen bis 10 Meter können als Vorderwandpfähle oder Gründungspfähle - als normale Bohrpfahlgründung sowie tangierende oder überschnittene Bohrpfähle - hergestellt werden.

Duktile Rammpfähle

Bei der Herstellung duktiler Rammpfähle für Gebäude- und Bauwerksgründungen, können - durch unsere Ausführung mit Rammpfählen und leistungsstarken Geräten - auch Gründungen von 1 bis 40 Meter Tiefe sehr kurzfristig, schnell und sicher durchgeführt werden.

Injektionen

  • im Niederdruck- und Mitteldruckbereich für Stabilisierungsarbeiten, Unterfangungen, Nachgründungen, Fundamentverstärkungen oder auch Abdichtungen.

  • Von Einzelpfählen bei kleinsten Objekten bis zur kompletten Gebäudeunterfangung mit Dichtwand.

  • Ausführung mit leistungsfähigen Misch- und Verpressanlagen und Messgeräten

Spritzbetonsanierungen

Wir bieten die Herstellung von Spritzbetonsanierungen an Stützwänden oder Bauteilen mit Spritzbeton inkl. Begradigungsarbeiten am alten Bestand durch Abfräsen von Beton sowie Hochdruckwasserstrahlen und anschließendes Aufbringen einer verdübelten bzw. verankerten bewährten Spritzbetonschale.

Spritzbetonvernagelung

Die Herstellung von Spritzbetonvernagelungen selbst unter schwierigsten Bedingungen mit best ausgestatteter Maschinentechnik und bestens geschulten Mitarbeitern sowie langjährige Erfahrung (über 30 Jahre) bei Baugruben von 1 - 1.000 qm und Tiefen bis 20 Meter.

Spundwandarbeiten

Herstellung von Spundwandarbeiten mit Klein- und leistungsstarken Großgeräten von 7,5 - 55 Tonnen zum Erstellen von Spundwänden zur Baugrubensicherung, sowie geschlossenen Spundwandkästen oder Ufersicherungen als Einzel- oder Doppelbohlen bis 15 Meter Länge inkl. Zieharbeiten dieser Spundwände durch einen Seilkran mit Hydraulikrütler.

Rückverankerungen

Die Herstellung von Rückverankerungen bei Bauwerken oder Baugruben findet durch temporäre oder dauerhafte Anker bzw. Zugpfähle (von 3 - 30 Meter Tiefe) mit Klein- und Großgeräten und dem Einbau von Litzen-, Einstab-, oder Hohlstabpfählen inkl. Spannen durch eigene Hohlkolbenpressen und Messgeräten statt.

Verpresspfähle

Die Herstellung von Verpresspfählen für die Gründung von Gebäuden oder Bauwerken außerhalb oder innerhalb eines Gebäudes ist auch bei sehr beengten Platzverhältnissen, sowie auch auf einem eigenen Ponton bei einem Einbau unter Wasser für Auftriebspfähle unter schwierigsten Bedingungen möglich.

 

Tel +49 8027 90360

©2020 Georg Häsch GmbH Spezialtiefbau. Erstellt mit Wix.com

Herstellung von Verpresspfählen zur Nachgründung eines Gebäudes zum Schutz vor weiteren Setzungen.